Online Slots Turniere einfach erklärt

Gehen Sie gern ins Online Casino oder steht ein Besuch demnächst auf Ihrer Agenda? Dann sollten Sie sich ruhig schon einmal mit all Ihren Möglichkeiten vertraut machen. Auch als Fortgeschrittener haben Sie eventuell noch nicht alle Spiel- und Gewinnmöglichkeiten ausgeschöpft, die sich da so anbieten. Nein, hier soll es ausnahmsweise nicht um Ihre Option gehen, mit Bonus ohne Einzahlung Casino zu spielen. Vielmehr geht es hier um etwas, was selbst fortgeschrittenen Casino Fans eher weniger bekannt ist: Online Slots Turniere! Noch nie davon gehört? Das soll sich jetzt ändern!

Slot Turniere sind eine neue, alte Erfindung

Nur, wer sich wirklich gut in der iGaming-Szene auskennt, hat von Spielautomaten-Turnieren vielleicht schon etwas mitbekommen. Der typische Casinospieler geht nämlich nach dem Login schnurstracks entweder an die Blackjack- oder Pokertische oder an die Online Slots. Beim Pokern hat er vielleicht schon so manches Turnier bestritten und beim Blackjack gemeinsam mit den Mitspielern den Dealer in Grund und Boden gespielt. Aber spätestens am Spielautomaten gab es nie einen Zweifel: Er spielte als „Einzelkämpfer“. Automatenspiele unterhalten prima, darin sind sich die meisten Fans einig. Aber einen Wettbewerbscharakter hat das Drehen der Walzen nun wirklich nicht. Dafür steckt in den Automaten jede Menge High Tech! Irgendein Online Casinobetreiber kam dann auf die geniale Idee, den technischen Fortschritt zu nutzen und eine Tradition auszugraben, die sich früher in einigen „echten“ Spielhallen etabliert hatte: Slot Turniere! Ein Turnier mit Spielen zu veranstalten, die auf den Solo-Modus ausgelegt sind, das ist wirklich kreativ. Aber die neue Technik macht so etwas möglich, siehe aucheSports. Das Konzept wird, wie man mittlerweile in einigen Online Spielbanken sehen kann, super angenommen. Wer könnte gegen ein wenig Extra-Nervenkitzel etwas einzuwenden haben?

So funktionieren Spielautomaten Turniere online

Das Prinzip der Slot Turniere in den Online Spielhallen beruht auf dem Sammeln von Punkten. Diese gibt es für jede gewonnene Spielrunde an den Online Slots, die das Casino in das Turnier einbezieht. Im Online Casino muss kein Punktrichter vorbeikommen, um die Punkte auszurechnen, sondern der Zählprozess geschieht automatisch. So ist es möglich, sich mit anderen Spielern zu messen, obwohl Slots eigentlich keine Wettbewerbsspiele sind. Um an einem Turnier teilzunehmen, muss meist eine Startgebühr von jedem Teilnehmer entrichtet werden. Ähnlich wie bei einem Pokerturnier landet dieser Buy-in-Betrag in einer Art Pool und am Ende verteilt sich das Preisgeld auf die besten Teilnehmer. Das können die Top 10 sein oder auch nur die Top 3, je nach individuellen Turnierregeln. Die Start- und die Endzeit wird ebenfalls vom Veranstalter festgelegt. Außerdem gilt ein Mindesteinsatz. Es wird mitgeteilt, welcher Slot oder welche Slots teilnahmeberechtigt sind. Dann wird gespielt. Je nach Gewinnhöhe innerhalb der vorgegebenen Zeit werden die Punkte in das System eingepflegt und die erfolgreichsten Teilnehmer sehen ihren Nickname in der Bestenliste. Allein schon das gibt einigen Turnierfans schon einen solchen Kick, dass die tatsächlichen Preisgelder oder auch Sachpreise nur noch wie das Sahnehäubchen auf der Torte erscheinen.

Die richtige Strategie zum Gewinnen von Automaten-Turnieren

Halt, Sie hoffen, dass es ein Patentrezept gibt, mit dem Sie im Turniermodus ganz schnell das große Geld machen können? Dann sollten Sie sich am besten ganz aufmerksam mit dem Thema „verantwortungsbewusstes Spielen“ beschäftigen. Außerdem schauen Sie sich besser gleich noch an, wie Spielautomaten funktionieren. Nämlich rein auf dem Zufallsprinzip! Keine Strategie der Welt kann Ihnen garantieren, dass Sie auch nur einen Deut häufiger gewinnen. Im Gegenteil: Sie müssen sogar fest davon ausgehen, dass Sie mindestens die eine oder andere Runde verlieren. Casinospiele sind als Einnahmequelle leider nicht geeignet, da sie viel zu unkalkulierbar sind. Alle Gewinnchancen existieren nur theoretisch. Der Gewinn passiert oder auch nicht, das entscheidet allein der Zufallsgenerator. Auch der Turniermodus bietet lediglich eine Extra-Chance – nebst Extra-Verlustrisiko. Tja, das klingt hart. Ist es auch. Aber es ist die Wahrheit. Sie sollten auf jeden Fall nur an den Turnieren teilnehmen, deren Buy-innerhalb eines Budgets liegt, dessen Verlust Sie notfalls verschmerzen können. Dann können Sie die Sache gelassen und mit Spaß angehen, so wie es sein soll.

Auf die Plätze, fertig, Spin!

Die Slots-Turniere machen das Casinospielen ein Stück spannender. Vielleicht fühlen Sie sich im Online Casino wohler, wenn Sie das Gefühl haben, unter Gleichgesinnten zu sein. Das ist Kräftemessen auf eine andere Art! Besonders toll an dieser Option ist, dass Sie im Grunde genommen keine Vorkenntnisse benötigen. Es ist dennoch empfehlenswert, die beteiligten Spielautomaten vorab zu testen. Das geht bei vielen Anbietern im kostenlosen Demomodus. Manchmal benötigen Sie dafür nicht einmal eine Anmeldung! Lesen Sie ruhig auch die eine oder andere Review zu den Automaten. Es schadet auch nicht, auf eine hohe Auszahlungsrate zu achten – auch wenn diese leider ebenfalls kein Gewinn-Garant ist. Probieren Sie außerdem aus, mit welchem Gerät Sie am komfortabelsten spielen. Manche Casinospieler schwören auf ein Tablet, andere möchtenam PC sitzen und per Leertaste der Tastatur die Spin-Taste drücken. Sind Sie bereit? Dann steht Ihrem Turnier-Debüt nichts mehr im Wege!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.